Holá Barcelona!

Werbung, unbeauftragt

Wart ihr schon einmal in Barcelona, hat es euch gefallen? Ich habe diese quirlige und aufregende Stadt vor fast einem Jahr besucht und schwelge immer noch in schönen Erinnerungen…

Es war Oktober und wurde so langsam wieder kalt hier in Deutschland. Auch wenn ich den Herbst eigentlich ganz schön finde, mit den vielen bunten Blättern und den gemütlichen Abenden zu Hause, so ist es für mich trotzdem immer wieder ein schmerzlicher Abschied des Sommers. Letztes Jahr haben eine gute Freundin von mir und ich dann bei ein paar Gläßchen Wein beschlossen, spontan einen Kurztrip nach Barcelona zu buchen. Nochmal etwas Sonne tanken und den Sommer ein klein wenig verlängern. Wir entschieden uns spontan für ein Angebot mit Flug + Hotel und buchten noch am selben Abend…

In Barcelona angekommen waren wir direkt hellauf begeistert von dieser bezaubernden Metropole! Das spanische Lebensgefühl zieht einen sofort in seinen Bann und man möchte am liebsten für immer hier bleiben. Es ist diese Kombination aus Strand & Meer, Architektur und Großstadtleben die mich so fasziniert hat.

20151022_132740 (3)

Es gibt an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken… Sei es der wunderschöne Park Güell mit seiner Hommage an die Natur oder der Mercat De Sant Josep, der einen fast überschlägt mit seinem Überangebot an frischen Leckereien wie: Süßigkeiten, Käse, einheimisches Obst, Fleisch, Schinken und Fisch… Oder eine der vielen urigen, spanischen Bars in La Bareloneta, die uns nach einem langen Tag bei ein paar leckeren Tapas den Gaumen verwöhnt haben. Und dann dieser kilometerlange Strand, auf dem im Sommer sicherlich die ein oder andere Fiesta steigt… Ich sage euch, in dieser Stadt kommt so schnell keine Langeweile auf!

20151022_152745 (2)

Unsere Zeit war natürlich begrenzt und so hatten wir 3 vollgepackte Tage. Wir wollten so viel wie möglich sehen und nichts verpassen. Ich bin immer ganz euphorisch wenn ich das erste Mal in einer neuen Stadt bin und möchte am liebsten ALLES sooofort sehen 🙂 Da dass leider nicht funktioniert, schon gar nicht in Barcelona, haben wir beschlossen direkt zu Anfang eine Hop- On – Off Bustour zu starten. Obwohl ich kein großer Fan dieser Art des Sightseeings bin, war ich jedoch positiv überrascht! Es war äußerst entspannt und sehr informativ. Für 28 EUR konnte man den ganzen Tag so viel und oft man wollte in die vielen Doppeldeckerbusse ein und aussteigen. 3 Touren waren im Angebot, die allesamt sehr abwechslungsreich waren!

20151022_123210 (2)
Gaudi Haus Casen Battlo
20151022_150505 (2).jpg
Sagrada Familia
20151022_154201 (2)
Park Güell

So konnten wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten schon mal abhaken, einen guten Überblick von der Stadt bekommen und die weiteren Tage dahin gehen wo unser Herz uns gerade so hinführt… Was ich auch jedem nur empfehlen kann! Meistens sind es ja nicht die vielen Sehenswürdigkeiten, die einem in besonderer Erinnerung bleiben, sondern viel mehr die schönen & witzigen Momente, die man so erlebt wenn man sich gerade irgendwo wiederfindet wo man gar nicht hin wollte. Deshalb verlaufe ich mich auch sehr gerne in neuen Städten ❤

20151021_170139 (2)
Barceloneta Beach

Hier meine persönlichen 10 Höhepunkte von Barcelona:

1.) Park Güell (Natur & Aussicht)

2.) La Barceloneta (Strand & Fischerviertel)

3.) Sagrada Família (Wahrzeichen von Barcelona)

4.) La Rambla (Flaniermeile)

5.) Mercat De Sant Josep (Markthalle)

6.) Das Maremagnum (Einkaufszentrum)

7.) Port Vell (Hafen)

8.) Grácia (Szeneviertel)

9.) Museu Nacional d´ Art de Catalunya (Kultur & Aussicht)

10.) Barri Gotic (Tolle Architektur)

Unterkunft:

Übernachtet haben wir im etwas außerhalb gelegenen 3 Sterne Hotel  El Castell in Sant Boi del Llobregat. Dieses kann ich auf jeden Fall auch weiterempfehlen, wenn man nicht direkt in der Stadt wohnen möchtet!

Das Hotel ist in einem Schloss des zehnten Jahrhunderts untergebracht, umsäumt von einem herrlichen Garten mit Pool. Außerdem hat man von den Zimmern aus, eine fantastische Aussicht auf Barcelona und Umgebung. Hervorzuheben ist noch das überaus freundliche Personal und das Frühstücksbuffet, welches wirklich keine Wünsche übrig gelassen hat! Bei Interesse findet Ihr das Hotel hier: http://www.elcastell.com/en/

20151023_223547 (2)

20151021_091113 (2)

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Welch wunderschöne Stadt das ist. Danke für den Bericht
    Ich freue mich auch auf deinen Besuch bei mir!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

    1. Karo.del.mar sagt:

      Gerne doch! Ich schaue mal vorbei 🙂 Schöne Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s