Kandy: Zahntempel, Big Buddha & Botanischer Garten

Werbung, unbeauftragt

Die Stadt Kandy zählt mit ihren 150.000 Einwohner zu einer der drittgrößten Städte in Sri Lanka. Kandy ist in erster Linie bekannt für den heiligen Zahntempel und den Bogambara-See, der sich mitten in der Stadt befindet und übrigens künstlich angelegt wurde. Aufgrund ihres kulturellen und religiösen Angebots reisen auch sehr viele gläubige Menschen nach Kandy. Die Innenstadt hat uns im ersten Moment ehrlich gesagt etwas erschlagen, mit den vielen Menschenmassen, dem Verkehr und dem verbundenen Gestank und Lärm.

Sri Lanka_Kandy_Stadtmitte - 1

Zum Glück, wohnten wir in Kandy etwas außerhalb mitten im Grünen, in einer schönen Unterkunft, die uns den Trubel in der Innenstadt schnell vergessen lies. Ein bis maximal zwei Tage reichen in Kandy vollkommen aus, um sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzuschauen, um dann schnell weiterzuziehen und sich gemütlicheren Orten zu widmen.

Was gibt’s in Kandy zu sehen?

Zahntempel

Der äußerst heilige Zahntempel „Dalada Maligawa“ ist wohl das Highlight in Kandy und war auch mit Abstand die schönste Sehenswürdigkeit für mich in der Stadt! Die Besonderheit im Zahntempel, ist ein Zahn von Buddha der sich angeblich im Tempel befinden soll.

Kandy_Zahntempel_außen - 1
Zahntempel von außen

Täglich finden anlässlich des Zahns Zeremonien statt, in denen der Zahn aus der heiligen Schatzkammer entnommen wird und der Öffentlichkeit präsentiert wird. Wir haben an der Zeremonie um 18:30 Uhr teilgenommen und waren wirklich ganz verzaubert von den Räumlichkeiten des Tempels und den liebevollen Blumenarrangements vor der Schatzkammer.

Sri Lanka_Kandy_Zahntempel2 - 1

Vom eigentlichen Zahn haben wir zwar nichts gesehen, dafür durften wir für eine kurze Zeit in den Glauben der Sri Lankaner Einblick erhalten, was wir tatsächlich spannender fanden als den Zahn selbst! Kosten: 1500 LKR (ca 7,50 EUR)

Anreise: Der Tempel befindet sich direkt in der Innenstadt und ist nicht zu übersehen, wahrscheinlich läufst du bei der ersten Stadtbesichtigung direkt dran vorbei. Er liegt in unmittelbarer Nähe zum See. 

Botanischer Garten

Der Botanische Garten, circa 7 Kilometer außerhalb von Kandy ist das perfekte Ausflugsziel, um dem hektischen Treiben in der Innenstadt zu entfliehen. Er wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert zu ehren des damaligen Königs angelegt und gilt heute als Ruheoase für Anwohner und Touristen.

Kandy_Botanischer Garten_Blumen - 1
Botanischer Garten

Mit einer Fläche von über 60 Hektar, bist du schon eine ganze Weile beschäftigt, um dir alle Pflanzen und Bäume anzuschauen. Des Weiteren gibt es noch eine Hängebrücke über den Fluss, Affen, Flughunde und eine schöne Palmen Allee.

Kandy_Botanischer Garten_Flughunde - 1
Flughunde

Wir waren knapp 3 h im Park unterwegs, also genug Wasser, Sonnencreme und Proviant einpacken. Kosten: 2000 LKR (ca 10 EUR)

Anreise: Vom Busbahnhof in Kandy fahren mehrmals täglich Busse nach Peradeniya, In einen dieser Busse steigst du ein und sagst dem Busfahrer Bescheid, dass du am Botanischen Garten aussteigen möchtest. Die Fahrt dauert circa 30 Minuten und kostet 20 LKR (ca 10 Cent). Alternativ kannst du auch ein Tuk Tuk nehmen, welches aber um einiges teurer ist.

Bahiravokanda Vihara Buddha Statue & Tempel 

Die Bahiravokanda Vihara Buddha Statue thront hoch oben auf einem Berg von Kandy und ist mit ihren 28 Metern eine der größten Buddha Statuen in Sri Lanka.

Kandy_Bahiravokanda Vihara Buddha Statue - 1
Bahiravokanda Vihara Buddha Statue

Vom Tempel, der sich um die Statue herum befindet, genießt du zudem noch wunderschöne Aussichten auf Kandy und das grüne Umland. Kosten: 250 LKR (ca 1,25 EUR)

Anreise: Du kannst entweder 30 Minuten von der Innenstadt aus bergauf hinauf laufen oder dich für 150 LKR (ca 75 Cent) mit dem Tuk Tuk den Berg hoch fahren lassen.

Restaurant Tipps:

Balaji Dosai

Da wir nur 1 1/2 Tage in Kandy waren, kann ich dir nur ein einziges vegetarisches Restaurant empfehlen, was dafür aber wirklich lecker und preiswert war. Dort haben wir auch zum ersten Mal Dosa gegessen, was später zu meinem absoluten Lieblingsessen in Sri Lanka wurde.

Kandy_Paper Dosa - 1
Paper Dosa

Das Restaurant heißt „Balaji Dosai“ und befindet sich in einer der Nebenstraßen von der großen Hauptstraße, die sich durch die Stadt zieht. 

Balaji Dosai / 03 DS Senanayake Veediya, Kandy / 20000, Sri Lanka                               Montag – Sonntag: 7:00 – 21:30 Uhr

Unterkunft

Ich empfehle dir unbedingt, eine Unterkunft außerhalb der Innenstadt zu buchen. Entweder auf einem der umliegenden Hügel, oder am See, auf der entgegengesetzten Seite der City. Unser gebuchtes Hotel „White Lodge“ kann ich dir wirklich zu 100 % ans Herz legen. Saubere, moderne Zimmer, Wlan, Klimaanlage, warmes Wasser und ein wunderschöner Balkon mit Blick ins Grüne haben uns sehr erfreut. Zudem sind die Besitzer super freundlich und hilfsbereit. Kosten: 15 EUR pro Nacht

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hallo Karo,
    der Zahntempel war natürlich auch bei unserer Reise durch Sri Lanka Pflichtprogramm. Wir hatten damals das Glück, den Buddha-Zahn zu sehen. Allerdings war zu der Zeit auch der Besucherandrang sehr groß.
    Aber noch mehr Glück hatten wir, dass zu der Zeit in Kandy das Esala Perahera Festival stattfand, ein farbenfrohes großes Buddha-Fest. Dazu gibt es auch einen Beitrag in meinem Blog.
    Ich wünsche dir noch weiterhin eine tolle Zeit in Sri Lanka.
    Liebe Grüße
    Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Karo del mar sagt:

      Hallo Annette,

      oh wie spannend! Das Fest hätte ich auch sehr gerne miterlebt. War bestimmt ein besonderes Erlebnis. Vielen lieben Dank.

      Herzliche Grüße

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s